a-bikeshop

NEWS

Bike Festival Plessa am 31. August 2019 Expo, Race, Pumptrack und mehr!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr möchte der RSV Plessa seine Leidenschaft für Radsport erneut durch das Bike Festival Plessa am Samstag, den 31. August 2019, mit dem Publikum teilen. Dazu ist jedermann recht herzlich eingeladen, der sich für den Sport und die Nachwuchsarbeit in der Region interessiert. Neben einem großen East Cup BMX Rennen ab 12:30 Uhr wird es am Nachmittag auf der Vereinsanlage an der August Bebel Straße in Plessa einen Kinder Parcours, eine kleine Expo, eine MTB Testrunde und eine große Tombola geben. Alle Infos!

Zusätzliche Informationen über das Bike Festival Plessa

Radfahren ist wieder in Mode und das ist nicht nur dem jüngst aufblühenden E-Bike-Markt zu verdanken. Man sieht wieder wesentlich mehr Radfahrer in den Städten sowie im ländlichen Raum und durch die schneearmen Winter zieht es auch in den Bergen mehr und mehr Leute auf Mountainbikes.

BMX- 56328

In Plessa ist Radfahren schon immer im Trend. Um 1900 wurde in Plessa der erste Radsportverein namens „Germania“ gegründet und seitdem gab es hier an der schwarzen Elster etliche sportliche Höchstleistungen auf zwei Rädern zu verzeichnen. Mit Axel Peschel, dem späteren Sieger der Friedensfahrt (1968) und DDR Einzelmeister im Straßenfahren (1970), begann hier eine lange und erfolgreiche Radsport-Tradition. Seit über 20 Jahren beschäftigt sich der kleine Radsportverein in der Niederlausitz auf der eigenen BMX-Anlage vorrangig mit der seit 2008 olympischen Sportart BMX Race. Neben etlichen nationalen und internationalen Top Platzierungen im BMX hat der kleine Verein vor allem die Mountainbike-Profifahrerin Fahrerin Steffi Marth hervor gebracht und damit auch einige WM-Medaillen zu verzeichnen. Inzwischen ist Steffi zwar nicht mehr oft in der Heimat, engagiert sich als stellvertretende Vorsitzende aber für die Nachwuchsarbeit und ist Initiatorin des BIKE FESTIVALS PLESSA. Vor 2 Jahren wurde die BMX-Anlage nun durch eine MTB-Strecke und einen Pumptrack im Crankworx-Stil (2 Fahrer sind parallel auf ihrer eigenen Schleife unterwegs) erweitert.

2018 09 01 48172
2018 09 01 48340
2018 09 01 48257

Nach der sehr erfolgreichen Premiere im letzten Jahr möchte der Verein seine Leidenschaft für Radsport erneut durch das 2. BIKE FESTIVAL PLESSA, am Samstag 31. August 2019, mit dem Publikum teilen. Dazu wird jedermann recht herzlich eingeladen, der sich für den Sport und die Nachwuchsarbeit in der Region interessiert. Neben einem großen East Cup BMX Rennen ab 12:30 Uhr wird es am Nachmittag auf der Vereinsanlage an der August Bebel-Straße in Plessa einen Kinder-Parcours, eine kleine Expo, eine MTB-Testrunde und eine große Tombola geben.

In diesem Jahr neu gibt es eine E-Bike Testflotte des Landkreises Elbe-Elster und eine Rennrad-Ausfahrt mit dem Ausdauersportverein Elsterwerda um 13 Uhr. Ab 16 Uhr findet dann die Qualifikation zum großen Pumptrack-Rennen statt und ab 18 Uhr legt DJ Stephan Gold zum Finale des Rennens auf. Insgesamt 1.000 € Preisgeld, viele Preise rund ums Zweirad und ein Fahrrad der Marke Trek als Hauptgewinn der Tombola werden am Ende gegen 20:30 Uhr ihren Besitzer wechseln. Für Verpflegung und reichlich Entertainment für Klein und Groß ist natürlich gesorgt. Im Namen des RSV Plessa 95 e.V. freuen wir uns auf zahlreiche Gäste.

2018 09 01 48075

Infos und Anmeldung unter www.rsvplessa.de

Zeitplan

  • 9:45 Uhr: Anmeldung Training mit Timo Pritzel
  • 10:00 -12:00 Uhr: MTB Training mit Timo Pritzel Gruppe 1
  • ab 10:00 Uhr: Streckenöffnung BMX, Pumptrack und Kids Parcours, Tombola, Flohmarkt und Bike Expo, Anmeldung für Pumptrack
  • 12:00 Uhr: Vortrag Protektion beim Biken im Stand der Kröger Orthopädietechnik
  • 12:30 Uhr: Finals East Cup BMX, anschließend Siegerehrung BMX (ca. 15:00 Uhr)
  • 13:00 Uhr: Rennrad Ausfahrt mit Ausdauersportverein ASV Elsterwerda
  • 13:30 Uhr: Treffen zum Training mit Timo Pritzel Gruppe 2 (am Kröger/ Ortema Stand)
  • 14:00 – 16:00 Uhr: Training mit Timo Pritzel Gruppe 2
  • 15:30 Uhr Anmeldeschluss für das Pumptrack Race
  • 16:00 Uhr Qualifikation Pumptrack
  • 18:00 Uhr: Finals Pumptrack und Party mit DJ Stephan Gold, anschließend Siegerehrung Pumptrack (ca. 20:30) mit Ziehung der Hauptpreise der Tombola